Alle deutschen Artikel auf waldwissen.net

Alle deutschen Artikel auf waldwissen.net

 
Land:
  first items previous 10 results 1 ... 285 286 287 288 289 (2884 Artikel) next 4 results last items
Werteichenkulturen: Je enger, desto besser?

Die Meinungen zur Bestandesbegründung von Eichen gehen oft sehr weit auseinander. Die Ursache dafür ist in den Eigenheiten der Eiche zu suchen. Die Qualität des Jungbestandes ergibt sich aus dem Zusammenwirken von Standort, Herkunft und Standraumgestaltung.

Was ist dran am Kantenschliff?

Ein Praxistest klärt Vor- und Nachteile des Kantenschliffs für Motorsägenketten gegenüber der üblichen Schärftechnik, bei der mit einer Rundfeile ein so genannter "Hakenzahn" mit einer aggressiven Zahnspitze gefeilt wird.

Energiegehalt von Hackschnitzeln

Nicht jeder Schüttkubikmeter Hackschnitzel hat den selben Heizwert. Verschiedene Faktoren können diesen Wert deutlich beeinflussen.

Wachstum der bei Fichte nach Grünästung

Der Trend zu weiten Pflanzverbänden und stärkeren Durchforstungen wird weitergehen. Den Vorteilen steht allerdings die Entwicklung dickerer Äste gegenüber. Der Beitrag beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Grünästung von Fichte auf Baumwachstum, Infektionsrisiko und die Holzqualität.

Alternative-Kulturbegründung von Eichenmischwald

Mit dem Ziel, die Pflanzenzahlen und den künftigen Pflegeaufwand bei der Bestandesbegründung zu reduzieren, ohne dabei die Wertholzproduktion wesentlich zu beeinträchtigen, wird ein neues Eichenbegründungsverfahren vorgestellt.

Aufforstung von oberflächenabgedichteten Deponien

Mit Hilfe von Oberflächenabdichtungssystemen sollen vor allem Sickerwässer im Deponiekörper vermieden werden. Zusätzlich soll "geeigneter Bewuchs" die Oberflächenabdichtung ergänzen. Unter welchen Bedingungen können Forstpflanzen mit dem Ziel der Waldentwicklung hierfür verwendet werden?

Argumente für den Weitverband

Der Fichten-Pflanzweiteversuch Hauersteig des Bundesforschungszentrums für Wald, Wien, ist der einzige, bei dem Auswirkungen unterschiedlicher Pflanzverbände hinsichtlich Standraumgestaltung, Wuchsleistung und Betriebssicherheit an Fichte untersucht wurden.

Zieldurchmesser und Rotkernigkeit bei Buche. Ein Orientierungslauf

Das Produktionsziel der Buchenwirtschaft kann nur in der Erzeugung möglichst großer Mengen starken, astreinen, weißkernigen Holzes bestehen, das bei der Verarbeitung zu hochwertigen Erzeugnissen eine rentable Ausbeute gewährleistet.

Die Bedeutung der Holznutzung für den CO2-Haushalt

Eine Verminderung des CO2-Ausstosses ist zum Schutz des Klimas unumgänglich. Welchen Anteil die nachhaltige Nutzung unserer Wälder dazu beisteuern kann, zeigt dieser Beitrag.

Waldbauliche Grundlagen der Mischwaldbegründung

Naturverjüngung und Laub- und Mischbestandeskulturen liegen im Trend. Es stellt sich die Frage: Wie kann man Mischbestände erfolgreich begründen?

  first items previous 10 results 1 ... 285 286 287 288 289 (2884 Artikel) next 4 results last items