Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*

Artikel

Autor(en): Redaktion waldwissen.net - BFW
Redaktion: BFW, Österreich
Kommentare: Artikel hat 0 Kommentare
Bewertung: Zu Favoriten Druckansicht 59.059.059.059.059.0 (13)

Buch: Wälder an der Waldgrenze

Titelseite

Univ.-Doz. Dr. Gerhard Wieser vom Institut für Naturgefahren des BFW und Univ.-Prof. Dr. Michael Tausz von der Universität Melbourne haben im Buch "Trees at their Upper Limit" das vorhandene Wissen zur Ökophysiologie des Baumwachstums und ihres Überlebens in den europäischen Alpen zusammengefasst.

Das Buch liefert neue Einsichten über die Forschung zur Waldgrenze, verdeutlicht die große Bedeutung dieser Wälder an der Waldgrenze im Hinblick auf Schutz vor Naturgefahren und analysiert die Reaktion dieses Randbiotops (Ökoton) auf den globalen Klimawandel.

Springer Verlag, Plant Ecophysiology Vol. 5, Preis: 106,95 Euro, engl., Hardcover, ISBN 978-1-4020-5073-2

Bestellmöglichkeit beim Springer Verlag