Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Lernen und Vermitteln

Lernen und Vermitteln

Im und um den Wald gibt es viel zu entdecken und zu lernen. Und zwar nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene oder sogar für "alte Hasen" in der Forstwirtschaft. Den Kindern und Jugendlichen wird das Wissen über den Wald durch die Waldpädagogik vermittelt, die Erwachsenen werden hauptsächlich durch die forstliche Öffentlichkeitsarbeit informiert, Forstleute finden Neues in der Aus- und Fortbildung. Und in den Rubriken Forstgeschichte oder Weltforstwirtschaft ist für jeden etwas dabei.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 ... 15 16 17 18 19 20 21 (203 Artikel) next 10 results last items
Die Rückkehr der Wildtiere. Wolf, Geier, Elch & Co

Der Bär "Bruno" beherrscht im Frühsommer 2006 die Titelseiten in Bayern. Häufig fallen Worte wie "Problembär" oder "Gefahr für die Menschheit". Solche Extrembeispiele lassen vergessen, dass die Rückkehr großer Wildtiere in unsere Kulturlandschaft meist weniger spektakulär verläuft.

54.6754.6754.6754.6754.67 (70)
Lernbehelf für die forstliche Fachausbildung

Der Lernbehelf deckt die Themen Waldbau, Forstschutz, Betriebswirtschaft, gesetzliche Grundlagen und Holzverkauf ab. Inhaltlich wurde er für die Forstpraxis aufbereitet.

59.3359.3359.3359.3359.33 (9)
Die Geschichte der Motorsäge

Die ersten Motorsägen wurden in den 1920er Jahren gebaut. Die Entwicklung von motorgetriebenen Sägen bedeutete eine ähnliche Produktivitätssteigerung bei der Holzernte wie der Schritt von der Axt zur nichtmotorisierten Säge.

62.3362.3362.3362.3362.33 (617)
Wald- und Forstgeschichte im Schwarzwald

Der Mensch hat durch seinen Einfluss das ursprüngliche Bild des Schwarzwaldes stark verändert. Die Art und Weise der Waldnutzung variierte dabei im Verlauf der Geschichte mehrfach.

54.6754.6754.6754.6754.67 (327)
Wald- und Holzwirtschaft in der kanadischen Provinz Ontario

Etwa 11 % aller Wälder stehen in Kanada. Fast zwei Drittel der Provinz Ontario sind bewaldet, deren Waldfläche 58 Mio. ha beträgt. In den letzten 10 Jahren wurden 20 Mio. m3 pro Jahr genutzt. Zwei Drittel waren Nadelholz, ein Drittel Laubholz.

57.3357.3357.3357.3357.33 (248)
Öffentlichkeitsarbeit nach Sturmereignissen

Durch Sturmereignisse stößt der Wald und damit die Forstwirtschaft immer auf ein großes Medieninteresse ("Only bad news are good news"). Laufende Berichterstattung und gezielte Themenwahl helfen, die Aufgaben der Forstbetriebe in der Öffentlichkeit positiv darzustellen.

69.6769.6769.6769.6769.67 (80)
Waldforschung in Russland - ИССЛЕДОВАНИЕ ЛЕСОВ В РОССИИ

In den unendlichen Weiten Sibiriens und im Ural gibt es riesige naturnahe Wälder, wie man sie in dieser Grösse in Mitteleuropa nicht mehr findet. Wissenschafter aus der Schweiz und Russland untersuchten dort zwischen 1994 und 2010, wie sich Wald und Klima entwickeln.

70.070.070.070.070.0 (81)
Alte Akten: ab ins Archiv!

Die Forstwirtschaft arbeitet auf lange Sicht und so sind selbst alte Dokumente für die Gegenwart wertvoll. Alte Akten belegen aber viel Platz. In den Staatsarchiven wären sie nicht nur bequemer, sondern auch professioneller untergebracht als auf den Dachböden alter Forsthäuser.

56.6756.6756.6756.6756.67 (73)
Handbuch der natürlichen Waldgesellschaften Bayerns

Naturnaher Waldbau bedeutet auch den natürlichen Standort zu berücksichtigen. Für die Praxis kann ein Leitfaden auf geobotanischer Grundlage hierbei eine große Hilfe sein. Im "Grünen Buch" werden die natürlichen Waldgesellschaften Bayerns vorgestellt.

65.065.065.065.065.0 (22)
Waldumbau für eine zukunftsorientierte Waldwirtschaft

Die Hauptaufgabe für viele Forstbetriebe liegt heute darin, die Baumartenzusammensetzung und den horizontalen und vertikalen Aufbau der Wälder umzubauen. Ein neues Buch zu diesem Thema gibt die wesentlichen Forschungsergebnisse eines breit angelegten Forschungsprojektes hierzu wieder.

33.3333.3333.3333.3333.33 (15)
  first items previous 10 results 1 ... 15 16 17 18 19 20 21 (203 Artikel) next 10 results last items
Rubrikenbild: FVA/Christina Hock