Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Lernen und Vermitteln

Lernen und Vermitteln

Im und um den Wald gibt es viel zu entdecken und zu lernen. Und zwar nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene oder sogar für "alte Hasen" in der Forstwirtschaft. Den Kindern und Jugendlichen wird das Wissen über den Wald durch die Waldpädagogik vermittelt, die Erwachsenen werden hauptsächlich durch die forstliche Öffentlichkeitsarbeit informiert, Forstleute finden Neues in der Aus- und Fortbildung. Und in den Rubriken Forstgeschichte oder Weltforstwirtschaft ist für jeden etwas dabei.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 ... 17 18 19 20 21 (203 Artikel) next 3 results last items
LWF-Broschüre zur 2. Bundeswaldinventur in Bayern

Wie ist der Zustand von Bayerns Wäldern heute? Was hat sich in den letzten 15 Jahren geändert? Die zweite Bundeswaldiniventur erlaubt künftig fundierte Entscheidungen.

36.3336.3336.3336.3336.33 (11)
Der Schatz in Grafrath – wo bei uns fremde Wälder wachsen

Sieben Kilometer nördlich vom Ammersee bei München befindet sich der Forstliche Versuchsgarten Grafrath. Auf 34 ha können über 200 fremdländische Baum- und Straucharten erwandert werden.

68.6768.6768.6768.6768.67 (36)
Waldbau – wenn Menschen Wälder zurichten

Waldbau beschreibt ein spezielles Gegeneinander und Zusammenwirken von Natur und Mensch. Er macht aus Urwäldern gesteuerte Wälder, aus der Gegenwelt wilder, autonomer Natur das Spiegelbild menschlichen Wirkens. Waldbau muss daher fragen, was menschliches Handeln leitet.

55.3355.3355.3355.3355.33 (53)
Konrad Rubner – Bayerischer Waldbaureferent von 1948-1952

Konrad Rubner war der erste, der die Schaffung eines naturnahen Wirtschaftswaldes für eine große Staatsforstverwaltung verbindlich vorschrieb. Durch ihn erfuhr die Beachtung vegetations- und standortkundlicher Fakten einen großen Schub in der Bayerischen Staatsforstverwaltung.

59.3359.3359.3359.3359.33 (51)
Publikationsreihen der LWF

Forschung ist kein Selbstzweck. Forschungsergebnisse sollen umgesetzt werden. Mit der Heftreihe "LWF aktuell" wird nicht die Forschung sondern deren praktische Schlussfolgerungen direkt für den Praktiker aufbereitet.

40.3340.3340.3340.3340.33 (14)
Bayerns Wälder in vor- und frühgeschichtlicher Zeit

Bedingt durch die Eiszeit wechselten die Wäldern in Bayern mehrfach ihr Gesicht. Viele Baumarten haben das nicht überlebt. Durch den Menschen kommen einige davon nun wieder "heim" – Anlass zu Diskussionen für und wider Einbürgerung fremder Baumarten.

62.3362.3362.3362.3362.33 (31)
02.12.2004 Die Zeit des Waldes
Die Zeit des Waldes

Der Wald verändert sich – dokumentiert in einem dramatischen Wald-Bildband vom ehemaligen Leiter des Forstamtes Bad Reichenhall. Texte erläutern die Ursachen der Veränderungen.

57.057.057.057.057.0 (76)
Schriftenreihe des Landesjagdverbandes Bayern - Der Mink in der Oberpfalz

Seit den 90er Jahren tritt der Mink auch in der Oberpfalz auf. Der Landesjagdverband Bayern hat das aktuelle Wissen über den Mink in der Oberpfalz in einem Band seiner Schriftenreihe zusammengetragen.

50.6750.6750.6750.6750.67 (29)
Naturwaldreservate - "Urwald" in Deutschland

Das aid-Heft von Winfried Bücking komprimiert die wichtigsten Erkenntnisse der Naturwaldforschung und stellt ausgewählte Naturwaldreservate Deutschlands vor.

55.6755.6755.6755.6755.67 (43)
Blühende Weihnachtszeit mit Barbarazweigen

Viele Bräuche geraten in unserer hektischen Zeit immer mehr in Vergessenheit. Warum nicht wieder einmal einen solchen alten Brauch aufleben lassen? Denn mit wenig Aufwand zeigen sich Barbarazweige, gesammelt am 4. Dezember, zur Weihnachtszeit in ihrer schönsten Blütenpracht.

67.6767.6767.6767.6767.67 (115)
  first items previous 10 results 1 ... 17 18 19 20 21 (203 Artikel) next 3 results last items
Rubrikenbild: FVA/Christina Hock