Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

Technischer Fortschritt und Klimawandel, eingewanderte Arten oder neue Gesetze – die Rahmenbedingungen, die den Wald betreffen, verändern sich stetig. Vorzeigebeispiele und Erfahrungsberichte aus der forstlichen Öffentlichkeitsarbeit geben Anregungen, wie die Kommunikation sowohl mit der Fachwelt als auch der breiten Öffentlichkeit gelingen kann.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 (42 Artikel) next 10 results last items
Der Wald: ein Wohlfühlraum

Zwei Milliarden Waldbesuche jährlich – nur in Deutschland. Der Wald ist ein Ort des Wohlempfindens, der Aktivitäten. Aber die Besucher betrachten ihn mit unterschiedlichen Rationalitäten.

53.6753.6753.6753.6753.67 (33)
Präventivmaßnahmen gegen Naturkatastrophen - ein Leitfaden für Gemeinden

Der Sommer 2016 ist nicht ohne Naturkatastrophen geblieben. Die Ereignisse haben deutlich gemacht, dass Gemeinden im Ernstfall gefordert sind. Das Projekt ARISE hat einen Leitfaden entwickelt, der Prävention auf Gemeindeebene einfacher macht.

43.3343.3343.3343.3343.33 (30)
09.09.2016 Sinneswandeln
Sinneswandeln

Am Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald bei Würzburg entstand der barrierefreie Walderlebnispfad »SINNESWANDELN«. Den Pfad können Besucher mit und ohne Behinderung selbstständig begehen. Für jedermann ist etwas zum Ausprobieren dabei.

58.6758.6758.6758.6758.67 (33)
Wie steht's um das Image der Forstwirtschaft?

Naturschutzkampagnen, Proteste von Bürgerinnen und Bürgern – immer wieder kommt es zu Zwischenfällen im Forst. Aber sind die Gräben zwischen Waldbesuchenden und Forstwirtschaft wirklich so tief? Der Beitrag nimmt das Image der Forstwirtschaft anhand sozialwissenschaftlicher Studien unter die Lupe.

67.3367.3367.3367.3367.33 (95)
Wir wollen kein totes Holz in unserem Wald

"Wie sieht Ihr Idealwald aus?" mit dieser Frage, einer Magnettafel und verschiedenen Waldmotiven positionierte sich die FVA beim Freiburger Wissenschaftsmarkt 2015.

60.3360.3360.3360.3360.33 (48)
30.03.2016 Boden macht Schule
Boden macht Schule

Boden, das ist der Gatsch unter unseren Füßen! Dass Boden mehr ist, vermitteln Expertinnen und Experten des BFW Wien, der AGES, der BOKU Wien, der ÖBG und des Umweltbundesamtes in Workshops an Schulen.

53.3353.3353.3353.3353.33 (42)
Biber Berti-Unterlagen für den Schulunterricht auf dem Prüfstand

Die Eignung der Biber Berti-Schulunterlagen wurde vom BFW überprüft. Vorweg nur so viel: Manches Schulkind würde sich über die Noten freuen, mit denen die befragten Pädagoginnen und Pädagogen die Unterlagen bewertet haben.

39.039.039.039.039.0 (30)
waldzahlen.at - Daten und Fakten zu Österreichs Wald

Wie viel Wald gibt es in meinem Bundesland? Wie viel Liter Wasser verdunstet ein Hektar Wald? Auf diese Fragen und viele andere liefert die neue Homepage waldzahlen.at Antworten. Sie ist die neue Informationsseite des Bundesforschungszentrums für Wald (BFW).

36.3336.3336.3336.3336.33 (34)
Wald - Wissen - Weiterkommen

Täglich entsteht neues Wissen über den Wald, seine Bewirtschaftung und Pflege. Oft wird nur ein Bruchteil des neuen Wissens ausgetauscht und verbreitet. Bericht vom 2. Forum für den Austausch von Waldwissen in Lyss/CH.

54.3354.3354.3354.3354.33 (46)
Wie wird "PR für den Wald" zum Erfolg?

Der Wald ist für alle zugänglich. Neben forstlicher Planung, Holzmarketing und Betriebswirtschaft ist deshalb auch eine erfolgreiche Kommunikation zu einem Schlüsselfaktor der Forstbetriebe geworden.

49.049.049.049.049.0 (75)
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 (42 Artikel) next 10 results last items
Rubrikenbild: Thomas Reich