Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Weltforstwirtschaft

Weltforstwirtschaft

Plantagen und Urwälder in Südafrika, Palmensterben am Mittelmeer, bewährte Methoden unserer europäischen Nachbarn oder der kanadische "Indian Summer": Der Blick über den Tellerrand hinaus erweitert den Horizont und bringt uns auf neue Ideen, auch wenn die Bedingungen nicht 1:1 übertragbar sind.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 2 3 (22 Artikel) next 2 results last items
Wald und Forstwirtschaft in den USA

Der Beitrag gibt einen umfassenden Überblick über den Wald und die Forstwirtschaft in den USA: dargestellt werden die Waldstruktur, die Besitzarten, der Zuwachs, die Holznutzung sowie die Forstverwaltung.

52.052.052.052.052.0 (493)
Der Pacific Rim Nationalpark in Britisch Kolumbien/Kanada

Der Küstenregenwald im Pacific Rim Nationalpark ist für Förster ein Leckerbissen: An der Küste finden sich windgeformte Sitkafichten, landeinwärts dominieren mächtige Hemlocktannen und Riesenlebensbäumen das urige Waldbild.

56.056.056.056.056.0 (174)
Küstenregenwälder der gemäßigten Klimate

In den Regenwäldern der gemäßigten Breiten finden sich uralte Bäume, die zu wahren Giganten heranwachsen können. Hinsichtlich Pflanzengröße und Biomasse übertreffen sie so sogar ihre tropischen Pendants.

51.051.051.051.051.0 (221)
Die Eukalyptus-Plantagenwirtschaft in Brasilien: nachhaltige Holzproduktion oder ökologisches Desaster?

Welchen Stellenwert hat in Brasilien der Anbau von Eukalypten in raschwüchsigen Plantagen aus wirtschaftlicher, umweltpolitischer und gesellschaftlicher Sicht?

54.3354.3354.3354.3354.33 (621)
Borkenkäfer bedroht Kiefernwälder in Kanada

In British Columbia vermehrt sich seit Ende der 1990er Jahre der Bergkiefernkäfer rasant und befällt bevorzugt die Drehkiefer, die dort die Wälder von Natur aus dominiert. Innerhalb von 10 Jahren sind dem Käfer knapp 700 Mio. m³ Kiefern zum Opfer gefallen.

50.6750.6750.6750.6750.67 (66)
Die Wälder in der Tschechischen Republik

In Tschechien sind seit dem politischen Umbruch im Jahr 1990 und der Trennung von der Slowakei am 1. Januar 1993 grundlegende Veränderungen zu verzeichnen. Auch im forstlichen Sektor.

59.6759.6759.6759.6759.67 (101)
Holznutzung, Waldforschung und forstliche Ausbildung in der Tschechischen Republik

Im zweiten Teil zur Wald- und Holzwirtschaft Tschechiens geht es um Holznutzung, Waldforschung und die forstliche Ausbildung.

50.6750.6750.6750.6750.67 (109)
Der Wald in Kanada und seine Nutzung

Als zweitgrößter Flächenstaat der Welt verfügt Kanada über umfangreiche Waldressourcen. Der Beitrag gibt Auskunft über die Waldfläche, Baumarten, Vorräte, Zuwächse und die Art der Holznutzung in Kanada.

52.052.052.052.052.0 (327)
Palmensterben am Mittelmeer?

Der erstmals 1994 nach Spanien eigeschleppte und aus Südostasien stammende Palmenrüssler entwickelt sich mehr und mehr zu einem wichtigen Schädling im Mittelmeerraum. Bekämpfungsmaßnahmen gestalten sich wegen seiner versteckten Lebensweise schwierig.

55.6755.6755.6755.6755.67 (61)
Wald und Forstwirtschaft in Polen

Mit einer Waldfläche von rund 9 Mio. Hektaren und einem Brutto-Gesamtholzvorrat von 1,75 Mia. Festmetern ist Polen forstlich gesehen ein bedeutender Akteur in Europa. Trotzdem sind die forstlichen Verhältnisse in diesem Staat nur wenig bekannt.

53.3353.3353.3353.3353.33 (511)
  first items previous 10 results 1 2 3 (22 Artikel) next 2 results last items
Rubrikenbild: rebel / pixelio.de