Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Waldinventur

Waldinventur

Korrekte, aussagekräftige Daten über Waldzustand und Holzvorrat sind die unverzichtbare Grundlage der modernen, multifunktionalen Forstbewirtschaftung. Der Stand des Wissens zu Erhebungs- und Auswertungsverfahren, zu aktuellen Ergebnissen und Weiterentwicklungen sind in dieser Rubrik zusammengefasst.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 ... 3 4 5 6 7 (68 Artikel) next 1 results last items
Flächenermittlung in der Forstwirtschaft

Geographische Informationssysteme (GIS) und Systeme zur satellitengestützten Positionsbestimmung (GPS) eröffnen neue Möglichkeiten zur Flächenbestimmung. Auch herkömmlich erhobene Daten können einfach in GIS-Systeme integriert und weiter verwendet werden.

67.6767.6767.6767.6767.67 (71)
Methodik der Bundeswaldinventur

Mithilfe von systematischen Stichprobennetzen gelingt es, genaue Aussagen über den Zustand und die Entwicklung des Waldes zu treffen.

36.036.036.036.036.0 (38)
Stipsi – Ein Lern- und Übungsprogramm zur Anwendung von Stichprobenverfahren

Wann wird welches Stichprobenverfahren sinnvoll angewandt? Das aktualisierte E-Learning-Programm STIPSI hilft auf anschauliche Art und Weise, die richtigen Verfahren je nach Bestandessituation und Fragestellung auszuwählen und sachgerecht anzuwenden.

58.3358.3358.3358.3358.33 (8)
Die Entwicklung des Privatwaldes nach 1945

Bis zur ersten Bundeswaldinventur 1987 waren die Kenntnisse über die waldbauliche Situation im Privatwald sehr lückenhaft. Gleichzeitig nahm die Forderung der Holz- und Forstwirtschaft sowie der politischen Entscheidungsträger nach verlässlichen Daten über den Privatwald zu.

61.6761.6761.6761.6761.67 (67)
Schätzhilfen für die Wuchsleistungen der Hauptbaumarten

Die Zuwächse im Wald sind weit höher als dies die gängigen Ertragstafeln vorgeben. Die vorliegenden Schätzhilfen berücksichtigen neueste Ergebnisse zum Zuwachs der Hauptbaumarten.

72.3372.3372.3372.3372.33 (24)
Kronenbilder: Nadel- und Blattverlust beurteilen

Die Kronenverlichtung ist ein guter Indikator dafür, wie stark ein Baum unter Stress steht. Generelle Aussagen über den Gesundheitszustand eines Waldes lassen sich aber allein gestützt auf diesen Indikator nicht machen.

52.3352.3352.3352.3352.33 (21)
Die Sanasilva-Inventur

Seit 1985 erfassen Wissenschafter den Gesundheitszustand der Bäume im Schweizer Wald. Die wichtigsten Merkmale sind die Kronenverlichtung und die Sterberate.

54.054.054.054.054.0 (29)
Das Schweizerische Landesforstinventar LFI

Für eine nachhaltige Nutzung und für den Schutz der Wälder braucht es objektive Informationen über den Schweizer Wald. Diese Daten liefert seit 1983 das Schweizerische Landesforstinventar LFI. Die Resulate sind unter anderem auf einer umfangreichen Webseite veröffentlicht.

65.6765.6765.6765.6765.67 (39)
Die ökologische Leistung von Wirtschaftswäldern erfassen

Wie lässt sich der ökologische Wert von Wäldern erfassen? Ein Team aus Praxis und Forschung entwickelt ein Instrument zur Messung der ökologischen Leistung von Wirtschaftswäldern. Die Idee ist, jedem Bestand einen "Ökowert" zuzuordnen.

62.3362.3362.3362.3362.33 (15)
Inventar der Riesenkastanien im Tessin und im Misox

Über 7 Meter Umfang auf Brusthöhe, Alter 350 bis 700 Jahre: Das sind die eindrücklichen Kennzahlen der 300 imposantesten Kastanienbäume im Tessin und im Misox. Ein Mitarbeiter der WSL hat die Baum-Persönlichkeiten in einem Inventar erfasst.

76.076.076.076.076.0 (58)
  first items previous 10 results 1 ... 3 4 5 6 7 (68 Artikel) next 1 results last items
Rubrikenbild: Simon Speich