Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Freizeit und Erholung

Freizeit und Erholung

Der Wald bietet Raum für vielerlei Aktivitäten und Ansprüche – und das zu jeder Jahreszeit. Immer mehr Menschen halten sich in ihrer Freizeit im Wald auf. Allerdings sind damit Risiken für den Wald sowie die Waldbesucherinnen und Waldbesucher verbunden, die es zu verringern gilt. Zudem treten Nutzungskonflikte auf, die gelöst werden müssen.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 2 3 (28 Artikel)
Lenkung von Freizeitaktivitäten am Beispiel Schneeschuhläufer

Wenn sich Schneeschuhläufer und Wildtiere in die Quere kommen, ist Lenkung angebracht. Ein praxisorientiertes Pilotprojekt zeigt, worauf dabei zu achten ist, damit die Massnahmen etwas nützen und auf Verständnis stossen.

61.061.061.061.061.0 (69)
Freizeit und Erholung im Wald: Grundlagen, Instrumente, Beispiele

Der Wald hat für die Bevölkerung einen sehr hohen Stellenwert. In Umfragen wird die Bedeutung des Waldes für Erholung und Freizeit sehr hoch eingeschätzt. Zwölf Themenblätter machen die komplexe Thematik mittels Erfahrungszahlen, Instrumenten, Checklisten und Beispielen überblickbar.

55.6755.6755.6755.6755.67 (90)
Braucht es den "möblierten Wald"?

Vor etwa 40-50 Jahren sollten Erholungseinrichtungen im Wald dessen Erholungswert steigern. Seither haben sich Bedarf und Einstellung der Waldbesucher verändert und eine Untersuchung zeigt, dass heute weniger mehr sein kann.

59.059.059.059.059.0 (148)
Kommentare (2)
Erholungskonzept mit Pioniercharakter im Allschwiler Wald

Der Allschwiler Wald ist ein beliebtes Naherholungsgebiet in der Agglomeration Basel. Zudem ist er wichtig für Naturschutz und Holzproduktion. Ein Erholungskonzept bringt alle drei Waldfunktionen unter einen Hut.

52.052.052.052.052.0 (41)
Wald in Wert setzen für Freizeit und Erholung

Wie lassen sich Freizeit und Erholung im Wald in Wert setzen? Ein Bericht des Bundesamtes für Umwelt BAFU erläutert die theoretischen Grundlagen von Inwertsetzungsmodellen und zeigt auf, welche Abgeltungsformen in welchem Umfang in Schweizer Forstbetrieben existieren.

53.3353.3353.3353.3353.33 (62)
Juristische Aspekte von Freizeit und Erholung im Schweizer Wald

Die Freizeitaktivitäten im Wald werden vielfältiger, teils unkontrollierbarer, und sie sind allgegenwärtig. Eine Schweizer Studie zeigt erstmals systematisch bestehende Regelungen in den Kantonen und beim Bund. Auch die Gesetze in Ländern wie Deutschland oder Österreich werden kurz beschrieben.

55.055.055.055.055.0 (72)
Kommentare (3)
20.03.2007 Wald und Gesundheit
Wald und Gesundheit

Über 90 Prozent der Schweizer Bevölkerung geht regelmässig in den Wald, weil sie Ruhe, gesunde Luft, ein angenehmes Mikroklima und Naturbegegnungen suchen. Der Wald befriedigt dabei essentielle psychische, physische und soziale Bedürfnisse, die sich sehr positiv auf die menschliche Gesundheit auswirken.

58.6758.6758.6758.6758.67 (74)
Die Wälder der Stadt Zürich als Erholungsraum

Zürcherinnen und Zürcher erholen sich oft und gerne in den umliegenden Wäldern. Sozialwissenschaftlerinnen haben untersucht, welche ökonomische Bedeutung die Erholung im Wald für die Bevölkerung hat.

59.6759.6759.6759.6759.67 (47)
  first items previous 10 results 1 2 3 (28 Artikel)
Rubrikenbild: FVA/Hanne Gössl