Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Kontakt

Roland Olschewski

Forschungsanstalt WSL

Eidg. Forschungsanstalt WSL
Umwelt- und Ressourcenökonomie
Zürcherstrasse 111
CH - 8903 Birmensdorf

Tel: +41 44 739 25 62
Fax: +41 44 739 22 15

Die waldwissen.net-App!

App Waldwissen

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*

Artikel

Autor(en): Katrin Bernath, Anna Roschewitz, Stefan Studhalter
Redaktion: WSL, Schweiz
Kommentare: Artikel hat 0 Kommentare
Bewertung: Zu Favoriten Druckansicht 59.059.059.059.059.0 (48)

Die Wälder der Stadt Zürich als Erholungsraum

Zürcherinnen und Zürcher erholen sich oft und gerne in den umliegenden Wäldern – sei es zum Grillieren, um den Hund Gassi zu führen oder um Sport zu treiben. Mitarbeiter der Eidgenössischen Forschungsanstalt WSL haben in Zusammenarbeit mit "Grün Stadt Zürich" untersucht, welche ökonomische Bedeutung die Erholung im Wald für die Bevölkerung hat.

Umfrage bei Zürcher Waldgängerinnen
Abb. 1 - Warum gehen Sie im Wald spazieren? Die Resultate von Umfragen unterstützen die Planung von "Grün Stadt Zürich" und zeigen auf, wie wertvoll der Wald für die Erholung der Zürcherinnen und Zürcher ist.
Foto: Katrin Bernath (WSL)
 

Ein bedeutender Teil der Studie befasst sich mit der ökonomischen Bewertung der Erholung in den Stadtwäldern. Das wichtigste Resultat: Rund 30 Millionen Franken pro Jahr ist sie der Stadtzürcher Bevölkerung wert. Das haben monetäre Schätzungen von Befragungsdaten ergeben. Die Bewertung zeigt die grosse Bedeutung der Stadtwälder für die Lebensqualität in Zürich und bildet eine Grundlage für politische Debatten und Entscheide.

Weiter wurden Fragen nach Häufigkeit und Grund von Ausflügen in den Wald, nach der Zufriedenheit mit der Infrastruktur und dem Verhalten von anderen Waldbesuchenden untersucht und ausgewertet. Denn umfassende Informationen rund um die Waldbesuche unterstützen die Planung von "Grün Stadt Zürich". So lassen sich die Pflege des Waldes sowie der Unterhalt von Wegen und Einrichtungen wie Feuerstellen noch besser auf die Bedürfnisse der Waldbesuchenden ausgerichten.

Die Befragung hat ergeben, dass die Bevölkerung grundsätzlich zufrieden ist mit ihrem Wald. Es gibt allerdings einzelne verbesserungswürdige Punkte wie zum Beispiel die Sauberkeit.

Download

Weitere Informationen

Mehr auf waldwissen.net