Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Waldwirtschaft

Waldwirtschaft

Nachhaltige, planvolle und naturnahe Waldwirtschaft beschäftigt sich mit der Produktion von Rundholz. Waldbau, Waldwachstum und Forstliche Planung sind die klassischen Kerndisziplinen, die durch Informationen zum Holzmarkt, zur Lagerung und Bioenergie ergänzt werden. Schadereignisse wie Windwurf, Borkenkäfer oder Wildschäden sind eine immer wiederkehrende Herausforderung für das Forstpersonal. Ein gelungenes Management zur Vermeidung und zur Begrenzung von Risiken und Schäden ist Teil einer erfolgreichen Betriebsstrategie.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 ... 117 (1165 Artikel) next 10 results last items
Handbuch Risiko- und Krisenmanagement

Sturm, Waldbrand, Insekten, Unfälle – Im Forst gibt es viele Krisensituationen. Das Handbuch soll helfen, eine Krise gut vorbereitet und vor allem erfolgreich zu meistern. Risikomanagement hat zum Ziel, betriebliche Risiken auf lange Sicht zu reduzieren oder ganz zu vermeiden.

74.6774.6774.6774.6774.67 (54)
Risikomanagement für kleine Forstbetriebe

Während mit der EVA-Methode ein umfangreiches Risikomanagementsystem existiert, welches für große Forstbetriebe gedacht ist, bieten die Risikochecklisten auch für kleine Betriebe die Möglichkeit, risikoreiche Situationen zu erkennen.

57.6757.6757.6757.6757.67 (11)
April- und Maiwitterung begünstigt Eichenprozessionsspinner

Auf einen rekordträchtig warmen April folgte 2018 ein ebenso warmer Mai. Auch Spätfröste blieben in diesem Jahr aus. Die hohen Temperaturen begünstigten das Wachstum und die Entwicklung der Raupen des Eichenprozessionsspinners.

94.094.094.094.094.0 (72)
Rosskastanien-Sterben im städtischen Grün

Gerade in der Stadt, in Biergärten und entlang von Alleen, ist die Rosskastanie ein beliebter Baum. Jetzt macht ihr das Rosskastanien-Sterben zu schaffen. Welche Folgen hat das? Und welche Maßnahmen können ergriffen werden?

69.6769.6769.6769.6769.67 (23)
Genetik und Waldschutz – Ansätze und Lösungen

Wie und mit welchem Erfolg kann die Genetik Wechselwirkungen zwischen Waldbäumen und bestimmten Schadorganismen nutzen, um gegenwärtige Forstschutzprobleme wie z.B. das Eschentriebsterben langfristig in den Griff zu bekommen?

66.6766.6766.6766.6766.67 (7)
Gene sind entscheidend, wenn Fichten bei extremer Trockenheit reißen

Perioden extremer Sommerhitze können eine Bedrohung für Wälder darstellen, in denen Bäume unter Störungen im Wassertransport leiden und Zellkollaps im Splintholz auftreten kann.

93.093.093.093.093.0 (67)
Waldbauliche Herausforderungen im Spannungsfeld Bioökonomie, Klimawandel und Naturschutz

Der Klimawandel und die Ansprüche der modernen Gesellschaft gehen auch am Wald nicht spurlos vorüber. Eine zukunftsfähige Wald- und Holzwirtschaft muss auf die Herausforderungen und Chancen der Zukunft aktiv zugehen.

58.3358.3358.3358.3358.33 (16)
Kurzportrait Robinie (Robinia pseudoacacia L.)

Die Robinie wächst auf nährstoffarmen und trockenen Standorten. Ihr Holz ist hart und dauerhaft, ihre Blüte sehr wertvoll für Insekten und die Honigproduktion. Zudem kann sie Luftstickstoff fixieren und somit Artenzusammensetzungen und Ökosysteme verändern.

71.071.071.071.071.0 (38)
Kurzportrait Edelkastanie (Castanea sativa)

Die Edelkastanie zeichnet sich durch ihre schmackhaften und nahrhaften Früchte und ihr besonders dauerhaftes und optisch ansprechendes Holz aus. Ihr wird heute ein hohes Potential im Klimawandel zugesprochen.

73.3373.3373.3373.3373.33 (41)
Praxisinfo: Polterspritzung gegen Borkenkäfer als ultima ratio

Sofern alle übrigen Maßnahmen ausgeschöpft wurden und Gefahr im Verzug besteht, können bestimmte Pflanzenschutzmittel gemäß der "Guten Fachlichen Praxis" zum Einsatz kommen.

63.3363.3363.3363.3363.33 (30)
  first items previous 10 results 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 ... 117 (1165 Artikel) next 10 results last items
Rubrikenbild: Ulrich Wasem