Suche

    
Suche nur in dieser Rubrik

Erweiterte Suche

Waldwissen Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie vier, fünf Mal jährlich per E-Mail über spezielle Beiträge und Waldwissen-Aktivitäten. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an uns widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ihr E-Mail*
Insekten

Insekten

Großflächige Insektenkalamitäten sind ein Risiko für Forstbetriebe. Aber auch kleinflächig auftretende Entwertungen von Holz summieren sich zu hohen Verlusten. Gegenmaßnahmen sind oft aufwändig und müssen fachkundig eingesetzt werden.

Neueste Artikel
Land:
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 6 ... 12 (120 Artikel) next 10 results last items
Rindenschlitzen bei Fichte: effektive Bekämpfung beim Borkenkäfer, erhält aber die Artenvielfalt

Auf künstlichen Fichtenwindwürfen konnte gezeigt werden, dass die Buchdruckerdichte durch Rindenschlitzen ebenso effizient reduziert wird, wie durch Komplettentrindung - allerdings mit einer deutlich höheren Artenvielfalt.

73.6773.6773.6773.6773.67 (29)
Borkenkäfer an der Weißtanne akut

Aus dem Wald kommen derzeit Meldungen über gravierenden Borkenkäferbefall an der Weißtanne. Im aktuellen Waldschutzinfo der FVA erfahren Sie alles über die beteiligten Schaderreger und die Maßnahmen, die Sie jetzt ergreifen sollten.

69.6769.6769.6769.6769.67 (22)
Kommentare (1)
Nationalpark Schwarzwald: Borkenkäfer unter Kontrolle

Die Fichte ist die häufigste Baumart im Nationalpark, weshalb man umliegende Wälder vor Borkenkäfern schützen muss. Ein Team aus Wissenschaft und Praxis will dies mit einem speziellen Verfahren sicherstellen.

55.6755.6755.6755.6755.67 (21)
Prachtkäfer – Gewinner in Trockensommern

Prachtkäfer profitieren gleich doppelt von einem Trockensommer: Einerseits beschleunigt der warme Sommer ihre Entwicklung, andererseits werden die Waldbäume durch die Trockenheit geschwächt.

64.6764.6764.6764.6764.67 (31)
Hinweise für Waldbesitzer zu Borkenkäferbefall

Einer der bedeutendsten Forstschädlinge in unseren Wäldern sind die Borkenkäfer. Sie spielen im ökologischen Stoffkreislauf eine wichtige Rolle. Wie erkennt man einen Befall und was ist dann zu tun?

53.053.053.053.053.0 (27)
Vom Borkenkäferbefall in Nordamerika lernen

Welche Lehren und Erkenntnisse können wir aus dem Befallsgeschen von Borkenkäfern in Nordamerika gewinnen? Die wichtigsten Erkenntnisse und Folgerungen für Mitteleuropa zeigt der Artikel.

68.068.068.068.068.0 (74)
Borkenkäfer im Klimawandel

Der Buchdrucker ist eines der wichtigsten Schadinsekten in Schweizer Wäldern. Wissenschaftler haben mit Modellen die Auswirkungen eines veränderten Klimas auf den Buchdrucker, die Fichte und die Befallswahrscheinlichkeit quantifiziert.

62.6762.6762.6762.6762.67 (59)
Monitoring der Eichenschädlinge

Das Monitoring der Eichenschädlinge gestaltet sich aufgrund der Biologie der verschiedenen Arten sehr vielfältig. Exemplarisch sind hier die wichtigsten Vertreter genannt sowie die Verfahren zu deren Monitoring.

66.6766.6766.6766.6766.67 (10)
Fallenstellerinnen in Pheromonwolken? – Borkenkäfermonitoring ist immer en vogue!

Laufen, schnaufen, Borkenkäfer suchen. Und finden! Ach so einfach, zudem überliefert, ja altbacken, bekannt bei Jung und Alt. Und dennoch ist das Monitoring wieder aktuell im Forschungsfokus. Dabei geht es um mehr, als nur eine mit Pheromonen beköderte Falle aufzuhängen.

55.3355.3355.3355.3355.33 (35)
Borkenkäfer aufgepasst: Dreizehenspecht

Dreizehenspechte haben sich auf Borkenkäfer spezialisiert. Sie spielen für die Regulation von Käferpopulationen eine bedeutende Rolle. Ihre Wirkung ist dort am grössten, wo sie ganzjährig vorkommen und somit auch brüten.

66.6766.6766.6766.6766.67 (48)
  first items previous 10 results 1 2 3 4 5 6 ... 12 (120 Artikel) next 10 results last items
Rubrikenbild: Beat Wermelinger